Presse

14.09.2016

Segnung und Segensfeier

Pfarrer Bernhard Stühler segnet Augustinusweg am 18. September

Volkach/Vogelsburg - Am Sonntag, 18. September lädt die Stiftung Juliusspital ein zur Segnung des Augustinusweges auf der Vogelsburg bei Volkach durch den Stiftungspfarrer Pfarrer Bernhard Stühler.


Die Segnung beginnt um 17 Uhr an der ersten der sechs Augustinusstelen am Parkplatz der Vogelsburg. Die vom Bildhauer Willi Grimm (Kleinrinderfeld) und seinem Sohn Fred anlässlich des 50jährigen Jubiläums der Augustinusschwestern im Jahr 2007 gefertigten Augustinusstelen wurden bei der kürzlich abgeschlossenen Generalsanierung der Vogelsburg durch die Stiftung Juliusspital restauriert und als Wegeführung vom Parkplatz bis zur Kirche wieder neu aufgestellt.


Diesen Weg wird Pfarrer Stühler bei der Segnung mit den Besuchern gehen und an jeder Stele meditierend innehalten zum Gedenken an Augustinus. Daran anschließend findet eine Segensfeier in der Vogelsburg-Kirche Mariä Schutz statt.