Juliusspital Hospiz Würzburg

Die Stiftung Juliusspital betreibt seit 2013 ein stationäres Hospiz mit inzwischen zwölf Betten im Würzburger Stadtteil Sanderau. Hier werden Menschen aufgenommen, die an einer unheilbaren Erkrankung im fortgeschrittenen Stadium leiden, wo der Zustand sich weiter verschlechtert und die Lebenserwartung begrenzt ist.

Sie können nach einem Krankenhausaufenthalt, z. B. auf einer Palliativstation, oder zu Hause wegen des hohen pflegerischen Aufwandes oder des Fehlens von Angehörigen nicht mehr angemessen versorgt werden.

Selbstbestimmtes Leben in Würde

Wir begleiten unsere Hospizgäste auf ihrer letzten Wegstrecke achtsam und Würde bewahrend, damit sie sich verstanden, geborgen und sicher fühlen können. Dabei berücksichtigen wir ihre persönlichen Bedürfnisse und Wünsche. Hospizhaltung bedeutet, den Tagen mehr Leben zu geben - Lebensqualität bis zuletzt anzubieten.

Unser Ziel ist es, diesen Menschen ein selbstbestimmtes und würdevolles Leben bis zu ihrem Tod zu ermöglichen und dabei Angehörige, Freunde und die wichtigsten Bezugspersonen einzubeziehen und zu unterstützen.

Empathie und Achtsamkeit

Ein multiprofessionelles Behandlerteam aus Fachpflegekräften, Hausärzten und Palliativmedizinern, Therapeuten, Seelsorgern und ehrenamtlichen Begleitern kümmert sich um

  • die Linderung körperlicher Symptome und seelischer Belastungen
  • psychosoziale und spirituelle Anliegen
  • die Sorgen der Angehörigen.

Die Mitarbeiter im Hospiz der Stiftung Juliusspital leben ein hohes Maß an Empathie, Herzenswärme und Menschenliebe um sich immer wieder neu in achtsamer Zuwendung auf die Begleitung des Sterbenden und seiner Angehörigen einlassen zu können.

Unser Hospiz steht grundsätzlich jedem unheilbar schwerkranken Menschen offen, unabhängig von sozialem und gesellschaftlichem Status, Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Bildung, Religion, Nationalität und seiner bisherigen Lebensgeschichte.

Für uns steht die Achtung der Menschenwürde an oberster Stelle.

 

Die Juliusspital Familie

Hospizleiterin:
Sibylla Baumann
Kontaktdaten:
Friedrich-Spee-Straße 28, 97072 Würzburg
Tel.: 0931/393-2461
Fax.: 0931/393-2465
E-Mail: hospiz@juliusspital.de
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK