Juliusspital Weingut Würzburg

Das Juliusspital Weingut hat beste Rahmenbedingungen für ausgezeichnete Weine und interessante Erlebnisse rund um den Wein.  Eine wunderschöne historische Stiftungsanlage im Herzen Würzburgs, tolle Weinberge und alle önologischen Möglichkeiten sowohl in der hochmodernen Kellerei als auch im historischen, 250 Meter langen Holzfasskeller unter dem Fürstenbau. Uns motivieren diese Möglichkeiten ebenso wie der besondere - weil soziale - Auftrag innerhalb der Stiftung Juliusspital. 

Wir sind stolz in den Ikonen fränkischer Weinbergslagen, z. B. Würzburger Stein, Escherndorfer Lump, Iphöfer Julius-Echter-Berg oder Randersackerer Pfülben, Jahr für Jahr an kompromissloser Traubenqualität feilen zu dürfen. Preperatori d‘uva – der sanfte Rebschnitt, bewusste Ertragsregulierung und eine parzellengenaue Selektion sind nur einige Stichpunkte der nachhaltigen Strategie. 

Mit Verstand und Sorgfalt stehen die Zeichen im Keller des Juliusspitals eher auf Bewahren als auf Verändern. Die Weine werden individuell ausgebaut, mit Hilfe modernster Weintechnologie aber eben auch ganz traditionell in Holzfässern.  Kaum zu glauben - der älteste Keller Würzburgs ist noch heute das Herzstück unserer Weinproduktion.  

Feine Weine aus den besten Lagen Frankens. 
Spannende Weinerlebnisse zwischen Tradition und Moderne.

Unsere Leistungen rund um den Wein:

  • Individuelle Weinberatung und Verkauf in unserer Vinothek, Weineck Julius Echter
  • Führungen durch Stiftung und Weingut Weinproben
  • Weinseminare 
  • Veranstaltungen: Juliusspital.Open, Nacht der offenen Keller, Kulturtage im Weingut

 

Die Juliusspital Familie

 

Weingutsleiter:
Horst Kolesch, Dipl. Ing.
Kontaktdaten:
Klinikstraße 1, 97070 Würzburg
Tel.: Sekretariat und Verwaltung: 0931/393-1471
Verkauf: 0931/393-1400
E-Mail: weingut@juliusspital.de
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK