Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Diese Datenschutzerklärung berücksichtigt die Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung einschließlich nationaler Gesetze.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Website und der Umsetzung neuer rechtlicher Vorgaben, neuer Technologien oder um unseren Service für Sie zu verbessern, können Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung gelegentlich erneut durchzulesen. Sie können dieses Dokument ausdrucken, indem Sie die übliche Funktionalität Ihres Internetdiensteprogramms (=Browser: dort meist "Datei" -> "Drucken") nutzen.

Durch die Nutzung dieser Webseite nehmen Sie diese Datenschutzerklärung an und Sie erklären sich ausdrücklich mit der Erhebung, Nutzung, Weitergabe, Speicherung und dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gemäß der Beschreibung in dieser Datenschutzerklärung einverstanden.

Personenbezogene Daten
Diese Datenschutzerklärung gilt für personenbezogenen Daten, die über Sie von uns auf dieser Webseite verarbeitet werden. Personenbezogene Daten sind Daten oder eine Kombination aus Einzeldaten, durch die Sie identifiziert oder identifizierbar werden können (zum Beispiel Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum).
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland und der europäischen Datenschutzgrundverordnung.   

Verantwortliche Stelle
Die Betreiberin der Website und verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzes ist:
Stiftung Juliusspital Würzburg
Juliuspromenade 19
97070 Würzburg

Umgang mit personenbezogenen Daten
Wir verarbeiten personenbezogene Daten von Ihnen grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt regelmäßig nur nach Ihrer Einwilligung. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften oder aufgrund vertraglicher Verpflichtungen gestattet ist.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung von Ihnen einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage.
Wenn wir personenbezogenen Daten von Ihnen verarbeiten, die zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, erfolgt dies auf Grundlage des Art. Abs. 1 lit. c DSGVO.
Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.
Ist die Verarbeitung im öffentlichen Interesse, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
Die Verarbeitung von besonders schützenswerten Daten nach Art. 4 Zif. 15 DSGVO (z.B. Ihr Foto) erfolgt auf Grundlage des Art. 9 Abs. 1 i.V.m. Abs. 2 DSGVO.

Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
Wir erheben, verarbeiten und speichern personenbezogene Daten von Ihnen und den Geräten (auch Mobilgeräten), die Sie verwenden, wenn Sie unsere Webseite besuchen, uns Informationen durch das Anmeldeformular mitteilen oder in Verbindung mit unseren Services auf andere Weise mit uns z.B. über Email in Kontakt treten oder unsere Leistungen nutzen.
Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte (also außerhalb der Stiftung Juliusspital) weitergegeben, es sei denn, Sie haben uns zuvor eine entsprechende Einwilligung erteilt. Ausgenommen hiervon ist die Weitergabe an Dienstleistungspartner, die unserer Weisung unterliegen. Wir bedienen uns zur Bereitstellung und Wartung dieser Webseite einschließlich einzelner Funktionalitäten (wie z. B. dem Online-Bewerber-Formular) externe Dienstleister.

Darüber hinaus werden noch andere Dienstleister für die Vertragsanbahnung und Vertragsabwicklung tätig, wie bspw. IT-Dienstleister oder der Hosting Dienstleister für die Website. Diese Unternehmen werden im Rahmen einer sog. Auftragsverarbeitung für uns tätig und dürfen die personenbezogenen Daten nur nach unserer Weisung verwenden.Vertraglich haben wir diese Dienstleister auf das deutsche Datenschutzniveau verpflichtet und überwacht diese. Ausgenommen ferner ist die Übermittlung von Daten zur Bereitstellung unserer Dienste.

In all diesen Fällen erfolgt die Übermittlung entsprechend der geltenden nationalen und europäischen Datenschutzbestimmungen; der Umfang der übermittelten Daten beschränkt sich dabei nur auf das erforderliche Minimum.


Datenerhebung und Verwendung bei Zugriffen aus dem Internet – Logfiles
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt.
Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse


Die Logfiles enthalten IP-Adressen oder sonstige Daten, die eine Zuordnung zu einem Nutzer ermöglichen. Dies könnte beispielsweise der Fall sein, wenn der Link zur Website, von der der Nutzer auf die Internetseite gelangt, oder der Link zur Website, zu der der Nutzer wechselt, personenbezogene Daten enthält.


Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.
Die rechtmäßige Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung des Internetangebotes aufgrund gesetzlicher Vorschrift gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, aufgrund vorvertraglicher Maßnahmen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und aufgrund eines unseres berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Sie haben die Möglichkeit dieser Datenverarbeitung zu widersprechen. Sofern Sie der Nutzung der Daten widersprechen, weisen wir Sie darauf hin, dass ggf. nur eine eingeschränkte Nutzung unserer Dienste möglich ist.

Über die vorstehend genannten Fälle hinaus werden diese personenbezogenen Daten nicht verarbeitet, es sei denn, Sie willigen ausdrücklich in eine weitergehende Verarbeitung ein. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht
Datenerhebung und Verarbeitung bei Nutzung dieser Webseite

Bei der weiteren Nutzung unserer Webseiten bleiben Sie grundsätzlich anonym, solange Sie uns nicht von sich aus freiwillig personenbezogene Daten, z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum u. ä. zur Verfügung stellen. Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie diese von sich aus im Rahmen der Nutzung der auf der Webseite angebotenen Leistungen mitteilen. Personenbezogene Daten werden auf unseren Websites nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Wir werden die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten streng vertraulich behandeln. Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung geben wir keine persönlichen Daten weiter, es sei denn, dass wir rechtlich dazu verpflichtet sind. Wir weisen jedoch darauf hin, dass es bei der Übermittlung von Daten im Internet immer dazu kommen kann, dass Dritte Ihre Daten zur Kenntnis nehmen oder verfälschen. Persönliche und vertrauliche Daten, die Sie geheim halten wollen, sollten Sie deshalb nicht per E-Mail oder Kontaktformular an uns versenden, sondern ggf. nur im persönlichen Gespräch mitteilen oder uns über den Postweg zukommen lassen.

Zweck der Datennutzung
Gemäß dem Grundsatz der Datenvermeidung und Datensparsamkeit der Datenschutzgrundverordnung erheben wir auf unserer Website personenbezogene Daten nur, wenn diese für den von Ihnen gewünschten Zweck entweder erforderlich sind, wir aufgrund rechtlicher Vorschriften oder Vertrag dazu verpflichtet sind, wenn wir ein berechtigtes Interesse haben und/oder, wenn Sie uns diese freiwillig angeben.

Bei der Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (z. B. E-Mail-Adresse, Name, Anschrift) erfolgt die Preisgabe Ihrer Daten auf ausdrücklich freiwilliger Basis.
Ihre Kontakt-, Geschäfts- und Business relevanten Daten verarbeiten wir aufgrund rechtlicher Vorschriften im Rahmen des bestehenden oder sich anbahnenden Geschäftsverhältnisses. Zudem erklären Sie sich durch die Eingabe dazu bereit, dass die eingegebenen Daten zu dem legitimierten Zweck oder für den von Ihnen benannten Zweck erhoben, verarbeitet oder genutzt werden. Ihre angegebenen Daten werden nur solange von uns verarbeitet und gespeichert wie es der Zweck erfordert und werden nach Zweckerfüllung oder nach Ablauf der jeweiligen Aufbewahrungsfristen gelöscht. Eine Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung zu einem anderen Zweck erfolgt nicht. Ihre Einwilligung in die Datennutzung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Sofern Sie der Nutzung der Daten widersprechen, weisen wir Sie darauf hin, dass ggf. nur eine eingeschränkte Nutzung unserer Dienste möglich ist.

Folgendes sind Möglichkeiten, wie wir die Daten verwenden können:

Aufgrund gesetzlicher Vorschriften gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO

  • Durchsetzung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen
  • Verwaltung unseres Geschäfts
  • Schutz vor oder Ermittlung möglicher betrügerischer Transaktionen
  • Speicherung Ihrer Daten zur Verfolgung Straftaten

Aufgrund vertraglicher oder vorvertraglicher Zwecke gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO:

  • Verarbeitung Ihrer Bewerbungsunterlagen im Rahmen des Onlinebewerberportals

Aufgrund Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO:

  • Kontaktaufnahme via Email oder unserem Kontaktformular
  • Austausch mit SocialMedia Facebookl
  • Anmeldung bei Programmen oder Angeboten auf Ihren Wunsch
  • Lieferung sonstiger Dienstleistungen, die wir Ihnen angeboten haben
  • Wenn gesetzlich erlaubt, Lieferung benutzerspezifischer, unverlangter Angebote und Informationen über die Produkte und Services (nicht bei Nutzung unseres Bewerber-Online-Formulars) Entwicklung und Bereitstellung von Werbung, die an Ihre Interessen angepasst ist (nicht bei Nutzung unseres Bewerber-Online-Formulars)

Aufgrund unserem berechtigtem Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO:

  • Ermittlung der Effektivität unserer Webseite
  • Entwicklung neuer Dienstleistungen
  • Analyse der Nutzung unserer Dienstleistungen und Websites
  • Kenntnis, wie Sie auf unsere Website gelangt sind

Nutzung unseres Kontaktformulars und Emailkontakts
Wenn Sie uns per Email oder Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Nutzung unseres Bewerber-Online-Formulars
Wenn Sie sich bei uns bewerben möchten, haben Sie die Möglichkeit, uns Ihre Daten einschließlich Bewerbungsunterlagen über unser Online-Kontaktformular zukommen zu lassen. Die Nutzung des Kontaktformulars ist freiwillig und erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung durch Opt-In, in dem Sie vor Absenden Ihrer Bewerbungsunterlagen dieser Datenschutzerklärung zustimmen. Sofern Sie sich für die Nutzung entschieden haben, sind einige Angaben zwingend, andere sind freiwillig, welche als optional gekennzeichnet sind.

Folgende Angaben können mit dem Kontaktformular erhoben und von uns verarbeitet werden:

  • Vorname
  • Nachname
  • Titel
  • Adresstyp
  • Anschrift
  • Telefon
  • Emailadresse
  • Bild
  • Geburtsdatum
  • Staatsangehörigkeit
  • Familienstand
  • Werdegang
  • Aktuelle Funktion
  • Dokumente, die sie uns zur Verfügung stellen
  • Sowie weitere Angaben, die Sie uns freiwillig übermitteln.

Zudem erklären Sie sich durch die Eingabe dazu bereit, dass die eingegebenen Daten zu dem legitimierten Zweck oder für den von Ihnen benannten Zweck erhoben, verarbeitet oder genutzt werden. Dies erfolgt zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen oder zur Erfüllung eines Vertrages gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre freiwilligen Angaben verarbeiten wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO. Im Falle von besonderen personenbezogenen Daten (z.B. Ihres Fotos) erfolgt die Verarbeitung aufgrund Ihrer ausdrücklichen Einwilligung auf Grundlage des Art. 9 Abs. 1 i.V.m. Abs. 2 lit. a DSGVO.

Um Ihnen unsere Dienste vollumfänglich anbieten zu können, bedienen wir uns externer Dienstleister, die uns bei den Funktionalitäten dieser Webseite einschließlich des Bewerber-Online-Formulars unterstützen. Diese Dienstleister sind im Rahmen einer Auftragsverarbeitung auf die Einhaltung des Datenschutzes verpflichtet worden und unterliegen unserer Weisung und Kontrolle. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten gem. den datenschutzrechtlichen Anforderungen verarbeitet werden.

Ihre angegebenen Daten werden nur solange von uns verarbeitet und gespeichert wie es der Zweck erfordert und werden nach Zweckerfüllung oder nach Ablauf der jeweiligen Aufbewahrungsfristen oder nach Ihrer Aufforderung gelöscht. Eine Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung zu einem anderen Zweck erfolgt nicht. Ihre Einwilligung in die Datennutzung kann jederzeit, auch teilweise, mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Verwendung von Plug-Ins und Tools auf dieser Webseite
Innerhalb unserer Webseite kann es vorkommen, dass Inhalte Dritter verwendet werden (sog. Plug-Ins). Diese können in Form von Grafiken anderer Seiten auftreten oder auch durch Social Media Schaltflächen, wie beispielsweise den Button von Facebook.

Sozial-Media-Plug-Ins Facebook
Befinden Sie sich auf unserer Webseite wird u.U. eine Verbindung mit dem jeweiligen sozialen Netzwerk aufgebaut. Hierdurch kann der Inhalt der Schaltflächen an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden werden. Das bedeutet, der jeweilige Anbieter erhält immer die Information, dass Sie unsere Webseite aufgerufen haben. Dabei ist es nicht relevant, ob sie Mitglied bei einem sozialen Netzwerk oder nicht in einem solchen eingeloggt sind. Des Weiteren werden unabhängig davon, ob Sie tatsächlich mit dem eingebundenen Inhalt agieren, automatisch Informationen durch das soziale Netzwerk gesammelt.

Folgende Daten können hierbei übermittelt werden: IP-Adresse, Browserinformationen und Betriebssysteme, Bildschirmauflösung, installierte Browser Plug-Ins (z. B. Adobe Flash Player), Herkunft des Besuchers (falls Sie einem Link gefolgt sind) und die URL der aktuellen Seite.

Sind Sie während der Nutzung dieser Webseite bei einem der sozialen Netzwerke eingeloggt, werden u.U. die Informationen über den Aufruf der Website mit Ihren Mitgliedsdaten verknüpft und gespeichert. Falls Sie Mitglied in einem sozialen Netzwerk sind und diese Datenübermittlung nicht wünschen, müssen Sie sich vor Besuch dieser Webseite aus dem sozialen Netzwerk ausloggen.

Auf den Umfang der Daten, die durch die sozialen Netzwerke erhoben werden, haben wir keinen Einfluss. Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung, Informationen über die weitere Verarbeitung der Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzregelungen des jeweiligen sozialen Netzwerks. Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit Social-Media Plug-Ins durch Add-Ons in Ihrem Browser zu blockieren und damit eine Datenübermittlung zu verhindern.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plug-Ins
Auf unseren Seiten sind Plug-Ins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plug-Ins erkennen Sie an dem Facebook-Logo auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plug-Ins finden Sie hierexterner Link.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plug-In eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebookexterner Link
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Weiterführende Links
Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Nutzung der von uns angebotenen Webseiten. Sie gilt nicht für die Webseiten anderer Dienstanbieter, auf die wir lediglich durch einen Link verweisen.
 
Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics
Unsere Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugte Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-Inexterner Link herunterladen und installieren.

Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Ihre Betroffenenrechte – Recht auf Auskunft
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Die können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen und ihre gegebenen Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Zudem haben Sie ein Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns oder an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Ihr Ansprechpartner bei Fragen:
Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten (gemäß Art. 37 Abs. 7 DSGVO):

Stiftung Juliusspital Würzburg
Datenschutzbeauftragter
Juliuspromenade 19
97070 Würzburg
E-Mail: datenschutz.stiftung@juliusspital.de

Der besseren Lesbarkeit wegen verzichten wir auf die korrekte Unterscheidung zwischen der weiblichen und der männlichen Form. Sofern wir die männliche Schreibweise verwenden, ist sie stets geschlechtsneutral zu verstehen und beinhaltet auch die weibliche Form.

 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK