Presse

13.10.2014

Rom und Nordsee in der Klinik

Monika Thaller stellt bis 30. Dezember ihre Bilder im Krankenhaus Juliusspital aus

 

Noch bis Ende Dezember stellt die Würzburger Künstlerin Monika Thaller ihre Werke im ersten und zweiten Obergeschoss des Krankenhauses Juliusspital aus. Thema der Ausstellung: „Nordsee - Würzburg – Rom, kleine Reise in Bildern“.

Bereits seit vielen Jahren präsentiert das Juliusspital in der wichtigen und stark frequentierten Verbindungsachse zwischen dem Koellikerbau und dem historischen Fürstenbau wechselnde Bilderausstellungen zur Entspannung und zur Muße von Patienten und Besuchern.

Diesmal steht der Bereich ganz im Zeichen von Rom, Nordsee und natürlich Würzburg. Mit filigranen Aquarellen und aquarellierte Federzeichnungen gibt Monika Thaller Einblick in ihr malerisches und zeichnerisches Schaffen.

ThallerNeumünster

Die Künstlerin entführt die Besucher in die wunderbare italienische Hauptstadt und ganz in den Norden an die raue See. Ein wichtiges Thema auch ihre Heimatstadt Würzburg. Hier wähle sie „häufig außergewöhnliche Standorte, um (mehr oder weniger) Bekanntes in grafischer oder malerischer Manier abzubilden“, beschreibt die Künstlerin ihre Arbeiten. Monika Thallers Kunstausstellung kann während der Öffnungszeiten des Juliusspitals  besucht werden.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK