Veranstaltungskalender

Patientenveranstaltungen
Bauchwand-/Leistenbruch: Symptome und Behandlungsmöglichkeiten/Die moderne Hernienchirurgie
Termin:
19.11.2019
17:00 Uhr - 18:30 Uhr
Veranstaltungsort:
KWM Standort Juliusspital Besprechungsraum Siebold, Eingang Juliuspromenade (Holztor), 3. OG

Am Dienstag, 19. November findet im Rahmen der „Juliusspitälischen Abende 2019“ ein Vortrag zum Thema „Bauchwand-/Leistenbruch: Symptome und Behandlungsmöglichkeiten/Die moderne Hernienchirurgie“ statt. Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr im Juliusspital.

Der sogenannte Leistenbruch, auch Leistenhernie genannt, ist keine Seltenheit. Er macht sich durch Schmerzen und Schwellung in der Leistengegend bemerkbar. Durch eine Lücke in der Bauchwand können schlimmstenfalls innere Organe eingeklemmt werden. Bei einem Leistenbruch bzw. Anzeichen darauf, sollte ärztlicher Rat hinzugezogen werden. Aber auch bei Brüchen an anderen Bauchwandstellen sollte rechtzeitig der Chirurg zur Abklärung hinzugezogen werden.

Prof. Dr. med. Ulrich Steger, Chefarzt der Klinik für Chirurgie – Allgemein und Viszeralchirurgie am KWM-Standort Juliusspital, stellt in seinem Vortrag vor, welche unterschiedlichen Arten von Bauchwandbrüchen es gibt und wie sie entstehen. Außerdem informiert er über frühere Therapiemaßnahmen von Hernien und mit welchen modernen Methoden sie heutzutage behandelt werden. Nach dem Vortrag steht er für Fragen zur Verfügung.

Der Vortrag richtet sich an alle Interessierten und findet im Besprechungsraum „Siebold“ im Krankenhaus Juliusspital statt. Eingang: Von der Juliuspromenade (Holztor) in das dritte Obergeschoss, ein Aufzug ist vorhanden.
Anmeldungen unter Tel: 0931/393-0.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zurück