Veranstaltungskalender

Vortrag
Lyrik und Musik: „Nur eine Rose als Stütze"
Termin:
30.10.2020
19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Veranstaltungsort:


Neben Nelly Sachs und Rose Ausländer zählt Hilde Domin zu den bedeutendsten deutschsprachigen Lyrikerinnen der Nachkriegszeit.

Wegen ihrer jüdischen Abstammung über verschiedene Stationen schließlich 1940 ins Exil in die Dominikanische Republik getrieben, schrieb sie in ihren Gedichten gegen die Trauer über die verlorene Heimat an. Ihre Texte halfen ihr dabei, über Täler der Vereinsamung und der depressiven Verstimmung hinwegzukommen. Sie machen auch den Lesern und Hörern Mut – Mut zum Leben.

Vorgestellt werden Gedichte aus mehreren Jahrzehnten, umrahmt von der Musik eines Bläserensembles. Ergänzt werden die Texte durch biographische Notizen zur Autorin.

Gestaltet wird der Abend durch Dr. Rainer Schäfer (Sprecher) und das Bläserensemble Con Brio Würzburg unter der Leitung von Dr. Gert Feser.


weitere Informationen und Buchung
Zurück