Presse

04.12.2013

29.10.2013 Senioren stricken für die Semmelstraße

Knitting Art in der Stadt Würzburg

Eine besondere Form der Straßenkunst ist Knitting Art. Die Bewegung stammt aus den USA, und die Akteure bezeichnen sich gerne als Guerillas, weil ihr Tun nicht genehmigt ist: Sie stricken bunte Sachen und verändern damit das oft triste Straßenbild. Die Bewohner des Seniorenstifts Juliusspital machten mit.

Lesen Sie hierexterner Link, hier externer Linkund hier externer Linkin der Main Post zum Thema weiter.