Presse

04.12.2013

17.10.2013 Stiftsschöpple in Projekt "Zeichen setzen"

Projekt Stiftsschöpple vorgestellt bei Main Post Aktion "Zeichen setzen"

Bürgerschaftliches Engagement im Blick Der Förderpreis der Aktion „Zeichen setzen“ der Zeitungsgruppe Main Post würdigt seit 2003 neue Entwicklungen im bürgerschaftlichen Engagement und überzeugende Ansätze in der Arbeit von Vereinen, Initiativen, Verbänden, Bürgerbewegungen, aber auch das Engagement von Einzelnen.

Redakteurin Sabine Dähn-Siegel berichtete über das juliusspitälische Projekt "Stiftsschöpple" - Demenzkranke helfen im Weinberg. Lesen Sie hier externer Linkden Artikel der Main Post.