News-Blog

Aktuelles aus dem
Juliusspital Hospiz

08.04.2019

Juliusspital Hospiz mit Kranich-Logo

Mit einer Hebebühne wurde das 130x400 cm große Banner an der Außenwand des Hospizes befestigt. Nach mehrstündigem Ausjustieren sieht man nun den Kranich auf orangefarbenen Hintergrund an der Fassade prangen. Ein farbenfroher Blickfang für alle, die am Hospiz vorbeigehen oder hier Gäste besuchen.

DSC02885

Der Kranich steht im Juliusspital Hospiz als Symbol des inneren Friedens, der Geborgenheit und der Achtsamkeit. Er findet sich nicht nur im neuen Hospiz Logo wieder, sondern begleitet unsere Gäste, Angehörigen und Mitarbeiter ab dem Aufnahmetag bis hin zur Gedenkfeier für unsere Verstorbenen.

Warum der Kranich?

Der Kranich ist ein Meister des Fliegens: leicht, scheinbar schwerelos fliegt er in eleganter Gestalt graziös gedehnt und gestreckt. Er schläft stabil auf einem Bein stehend, was zu einem Gesamteindruck der Leichtigkeit auf einem festen Fundament führt.

Laut einer chinesischen Legende steht der Kranich für Langlebigkeit und Glück. Als besonders trostspendende Metapher empfinden wir, dass der Kranich wegen seines hohen Fluges als Vermittler zwischen Himmel und Erde gilt – er trägt die Seelen der Verstorbenen auf seinem Rücken in den Himmel, auch in der Bedeutung, dass wir uns an einen Menschen erinnern, für ihn einen Platz in unserem Herzen schaffen.

Text und Foto Sibylla Baumann und Barbara Heil

Für das Hospiz spenden

Gerne als einmalige Spende aufgrund eines Anlasses, als spontane Unterstützung oder als Verein, Gruppe oder Schule durch Benefizveranstaltungen, Sponsorenläufe - Jede Hilfe ist uns willkommen! Selbstverständlich können Sie Ihre Spende auch ganz gezielt einem Projekt zuordnen, das Sie unterstützen möchten.

jetzt spenden
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK