Presse

22.02.2018

Note „sehr gut“ für Seniorenstift

Prüfdienst des Verbandes der privaten Krankenversicherungen prüft Einrichtung der Stiftung Juliusspital

Mit der Gesamtnote 1,1 (Bundesdurchschnitt 1,3) bewertete der Prüfdienst des Verbandes der privaten Krankenversicherungen das Juliusspital Seniorenstift bei seiner Qualitätsprüfung im Januar.

Zwei Tage lang prüften dessen Mitarbeiter im Januar die Einrichtung. Die Prüfung erfolgte in den Bereichen Pflege und medizinische Versorgung (1,3), Umgang mit Demenzkranken (1,0), soziale Betreuung und Alltagsgestaltung (1,0) sowie Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft und Hygiene (1,0).

Neun Bewohner wurden dafür von den Prüfern per Stichprobe ausgewählt, erklärt Markus Schultheiß, Qualitätsbeauftragter des Juliusspital Seniorenstifts „Das Gesamtergebnis bestätigt das hohe Niveau der Leistungen all unserer Mitarbeiter in den verschiedenen Arbeitsbereichen und macht uns stolz“, sagt Schultheiß. „Gerade, weil wir die entbürokratisierte Pflegedokumentation eingeführt haben, hat sich bestätigt, dass weniger Schreiben mehr ist.“ Die wenigen festgestellten Verbesserungspotenziale bestärkten die Mitarbeiter darin, weiterhin ihre Arbeit mit so viel Engagement und auch Liebe zum Detail fortzuführen und auszubauen wie bisher auch.

Der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) beteiligt sich seit 2011 mit eigenen Expertenteams bundesweit an den gesetzlichen Qualitätsprüfungen von Pflegeeinrichtungen.

Der Prüfdienst der PKV übernimmt die gleichen Aufgaben wie der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) und ist mit den gleichen Befugnissen ausgestattet, um an Ort und Stelle zu überprüfen, ob die zugelassenen Pflegeeinrichtungen die Qualitätsanforderungen nach dem Elften Buch Sozialgesetzbuch (SGB XI) erfüllen.

 

Transparenzbericht 2018 Seite1 Transparenzbericht 2018 Seite1, 104 KB

 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK