Juliusspital Würzburg
Akademie für Palliativmedizin, Palliativpflege und Hospizarbeit

Stiftung Juliusspital Würzburg
Postfach 5820
97008 Würzburg

Juliuspromenade 19
97070 Würzburg

Leiter: Günter Schuhmann

Tel.: 0931/393-2281
Fax: 0931/393-2282
E-Mail: palliativakademie@juliusspital.de

Programmkalender

Seminar: Beraterschulung Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht


Das Thema „Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht“ ist unvermindert aktuell. Deutlich über 20 % aller Krankenhaus-patienten haben eine Patientenverfügung und jeder dritte Bundesbürger erwägt, eine solche Verfügung abzuschließen. Die Rechtslage zwingt dazu, bestehende Patientenverfügun­gen kritisch zu überdenken. Ratsuchende wenden sich vielfach an Ärzte, Pflegekräfte oder an Mitarbeiter in sozialen Bera­tungsstellen.

Die Veranstaltung richtet sich an Personen, die beruflich bei der Abfassung einer Patientenverfügung oder Vorsorgevollmacht um Rat gefragt werden, die selbst Beratungen durchführen (wollen) oder im Alltag mit der Umsetzung von Patientenver-fügungen konfrontiert sind. Im Seminar werden die rechtlichen Grundlagen vorsorgender Verfügungen und die folgenden Themen besprochen:

  • Zielgruppenorientierte Beratung zu Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht, Alternativen zur Versorgungsplanung bei schwerer Krankheit
  • Gesetzliche Regelung, Beratungsinhalte, häufige Fragen
  • Beratungsablauf und Gesprächsführung, praktische Übun­gen typischer Gesprächsverläufe
  • Hilfen bei der Umsetzung von Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten

Das Seminar lebt von der Mitarbeit der Teilnehmer, eigene Fall­beispiele sind willkommen.

 

Für das Fortbildungszertifikat der Bayerischen Landesärztekammer sind 14 Punkte anrechenbar.




Zielgruppe:

Ärzte, Pflegekräfte, Sozialarbeiter

Teilnehmerzahl: max. 16 Personen
Termin(e): Freitag, 15.04.2016 - Samstag, 16.04.2016

Freitag, 15. April 2016, 14:00 – 20:15 Uhr
Samstag, 16. April 2016, 9:00 – 15:45 Uhr

Kosten: 175 Euro, (einschl. Mittagessen und Pausengetränke)
Tagungsort: Akademie für Palliativmedizin, Palliativpflege und Hospizarbeit
Juliuspromenade 19
97070 Würzburg
Anmeldung bis: 19.03.2016
Referent(en):

Dr. med. Heribert Joha
Oberarzt der Abteilung für Anästhesie
und Palliativmedizin, Juliusspital Würzburg

Ulrich Rothenbucher
Rechtsanwalt, Würzburg





Zurück zur Liste