Juliusspital Würzburg

Chefarzt:
Prof. Dr. med. Wolfgang Scheppach
Internist, Gastroenterologe

Sekretariat: 
Evelin Süß

Tel. 0931/393-1701
Fax 0931/393-1702
gastroenterologie@juliusspital.de
 

Oberärzte:
Dr. med. Nikolaus Reißmann
Internist, Gastroenterologe
 

Dr. med. Jutta Bohn
Internistin, Rheumatologin
 

Dr. Markus Schubring
Internist, Gastroenterologe

Gastroenterologie und Rheumatologie

Sehr geehrter Besucher, sehr geehrte Besucherin,

in der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Gastroenterologie/Rheumatologie werden internistischen Erkrankungen behandelt, schwerpunktmäßig Krankheiten des Magen-Darm-Traktes sowie des Bewegungsapparats.

Eine Besonderheit des Juliusspitals ist die enge interdisziplinäre Vernetzung der Fachrichtungen, die eine konsiliarische Mitbetreuung bei fachübergreifenden Fragestellungen ermöglicht.

Es ist unser Anliegen, dass unsere Patienten fachlich auf hohem Niveau betreut werden und sie sich daneben menschlich gut aufgehoben fühlen.

Professor Dr. med. Wolfgang Scheppach

Scheppach Ausschnitt

 

    Prof. Dr. med. Wolfgang Scheppach
    Chefarzt der Medizinischen Klinik mit
    Schwerpunkt Gastroenterologie / Rheumatologie

 

 

 


Arbeitsgebiete

 

Interventionelle Endoskopie
Tumoren des Magen-Darm-Traktes
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Chronische Lebererkrankungen
Stoffwechselkrankheiten und Ernährungsmedizin

 

Stationäre Patientenversorgung:

Der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Gastroenterologie/ Rheumatologie sind 62 Betten auf den Allgemeinstationen und zwei Intensivbetten zugeordnet. Dadurch können internistische Patienten zeitnah stationär aufgenommen werden.

Station 10
• 24 Betten
• Überwiegend Patienten mit Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, der Leber und Bauchspeicheldrüse
• Betreuung: Oberarzt Dr. Nikolaus Reißmann, pflegerische Stationsleiterin Barbara Stauder.

Station 11
• 12 Betten
• Wahlleistungspatienten des Juliusspitals
• Betreuung: Prof. Dr. Wolfgang Scheppach, Vertretung Oberarzt Dr. Edgar Breunig, pflegerische Stationsleiterin Petra Benkert.

Station 17
• 26 Betten
• Rheumatologische sowie allgemein-internistische Patienten
• Betreuung: Oberärztin Dr. Jutta Bohn, pflegerische Stationsleiterin Daniela Weigand.